B3 Dachstuhlbrand

Einige Kameraden befanden sich noch im Feuerwehrhaus als der dritte Alarm des Tages die Einsatzkräfte erreichte. Nach einem Blitzeinschlag fing ein Dachstuhl eines Einfamilienhaus Feuer. Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Ohne rückten wir in den Schüttorfer Ortsteil Suddendorf an. Die Ohner Kameraden begannen mit einem Innenangriff die Brandbekämpfung auf dem Dachboden. Die Ortsfeuerwehr Schüttorf begann mit dem Abdecken des Daches und der Brandbekämpfung von außen. Auf dem Dach befand sich eine Photovoltaikanlage  welches die Brandbekämpfung erschwerte. Diese wurde glücklicherweise nicht beschädigt. Wir wurden von der Hubrettungsbühne der Bad Bentheimer Kameraden unterstützt. Parallel bauten die Kameraden aus Ohne eine Unabhängige Wasserversorgung auf. Gegen 22:30 konnte „Feuer aus“ gemeldet werden. Nach den Aufräumarbeiten rückten wir wieder ab. Das Dach wurde provisorisch Abgedichtet, somit konnten die Bewohner noch am Abend in ihr Haus wieder zurückkehren.


Einsatzart: Brand

Einsatzstichwort: B3 Dachstuhlbrand nach Blitzeinschlag29

Einsatzzeit: 29.05.2018 20:47 – 22:53 Uhr

Einsatzort: Hagelskamp, Schüttorf Ortsteil Suddendorf

Eingesetzte Feuerwehrkräfte: 25

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20/16, DLK 23/12, TLF 24/50, LF 8/6