H3 Verkehrsunfall

Einsatzart: Technische Hilfeleistung

Einsatzstichwort: H3 VU Klemm – „Auto überschlagen – Kopfüber im Graben“

Einsatzzeit: 05.05.2018 – 11:47 – 12:15 Uhr

Einsatzort: BAB 30 – Abfahrt Bad Bentheim/Nordhorn


Am Samstag wurden wir zu einem Verkehrsunfall auf die Autobahn 30 Fahrtrichtung Amsterdam gerufen. Ein Anrufer hat der Leitstelle gemeldet, ein PKW würde kopfüber in einem Graben liegen, unmittelbar in der Autobahnabfahrt Bad Bentheim/Nordhorn. Nach ausgiebiger Suche mithilfe der Polizei, dem Rettungsdienst, des Rettungshubschraubers und der gleichzeitig alarmierten Ortsfeuerwehr Bad Bentheim konnte kein verunfallter PKW gefunden werden. Auch der Meldende hat die Einsatzstelle verlassen. Nach einem Rückruf konnte man feststellen, dass der verunfallte PKW  lediglich ein umgekippter Werbeanhänger auf einer Wiese war. Der Einsatz konnte dann abgebrochen werden.


Eingesetzte Feuerwehrkräfte: 16

Eingesetzte Fahrzeuge: ELW, LF 20/16, TLF 24/50, Rüstwagen