B2 Nachbarschaftliche Löschhilfe – Waldbrand Bad Bentheim

Datum: 5. Juli 2018 
Alarmzeit: 12:59 Uhr 
Dauer: 5 Stunden 1 Minute 
Art: Brand  
Einsatzort: Kuhlstraße, Bad Bentheim 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: TLF 24/50, LF 8/6, TLF 8-W, MTF 


Einsatzbericht:

Am frühen Donnerstagnachmittag wurden wir zu einem Waldbrand im Grenzgebiet Schüttorf und Bad Bentheim alarmiert. Tief in einem Wald kam es zu einem Brandausbruch der sich schnell ausbreitete. Die Kameraden der Feuerwehr Bad Bentheim haben unsere beiden Tanklöschfahrzeuge angefordert und ein Geländegängiges Löschgruppenfahrzeug. Das Tanklöschfahrzeug 24/50 mit 5000 Litern Wasser an Bord hat sich als Wasserpuffer so nah wie möglich an der Brandstelle aufgestellt und wurde durch unser TLF 8-W und Fahrzeugen der Feuerwehr Gildehaus im Pendelverkehr mit Wasser versorgt. Die Brandbekämpfung wurde von uns, parallel mit den Bentheimer Kameraden, durch D-Schläuche vorgenommen. Es gestaltete sich sehr schwierig, an den Brandort zu kommen, da diese tief in einer von Sandsteinschluchten geprägten Waldlandschaft lag, welcher nicht mit den Fahrzeugen zu erreichen war. Um die zunehmend mangelhaft werdende Wasserversorgung aufrecht zu erhalten, wurde das TLF der Ortsfeuerwehr Salzbergen nachalarmiert.