F3 Küchenbrand

Datum: 10. September 2021 um 20:08
Dauer: 52 Minuten
Einsatzart: Brand 
Einsatzort: Quendorfer Straße
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister
Mannschaftsstärke: 33
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei, Rettungsdienst


Einsatzbericht:

Am Abend wurden wir zunächst zu einem vermeintlichen Dachstuhlbrand in die Quendorfer Straße gerufen. Dort sollten offene Flammen aus dem Dach schlagen.  Nachdem der Einsatzleiter mit dem Kdow zügig an der Einsatzstelle eingetroffen war, konnte er feststellen, dass es sich nicht um einen Dachstuhlbrand handelte, sondern um ein Brand im hinteren Bereich des Erdgeschosses eines Einfamilienhauses. Ein Trupp unter Schwerem Atemschutz ging in das Gebäude vor und konnte den Brandherd schnell in der Küche des Hauses lokalisieren. Das Feuer hat sich vom Herd über die Dunstabzugshaube bis in den Deckenbereich und der Küchenzeile ausgebreitet. Nachdem die Flammen gelöscht waren kontrollierten wir die Holzdecke nach weiteren Glutnestern und belüfteten das Haus mit einem Überdruckbelüfter. Zwei Rettungswagen waren ebenfalls vor Ort für die Bewohner des Hauses sowie zum Eigenschutz der eingesetzten Einsatzkräfte der Feuerwehr. Verletzt wurde niemand.