F3Y Brand auf Terrasse

Datum: 1. Juli 2019 
Alarmzeit: 22:05 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 
Art: Brand  
Einsatzort: Hansastraße 
Mannschaftsstärke: 33 
Fahrzeuge: KdoW, LF 20/16, TLF 24/50, DLK 23/12, RW, LF 8/6, TLF 8-W, MZF 


Einsatzbericht:

Am Montagabend wurden wir mit dem Stichwort -F3Y Zimmerbrand – Personen im Gebäude- in die Hansastraße alarmiert. Auf der Straße konnte man bereits eine starke Rauchentwicklung vernehmen. Den Brand konnte man zügig auf der Terrasse ausfindig machen. Da nicht sicher war, ob sich noch jemand in der Wohnung befand, konzentrierte sich der Angriffstrupp auf die Personensuche in der betroffenen Wohnung. Der zweite Trupp übernahm die Brandbekämpfung auf der Terrasse. In der Wohnung wurde keine Person mehr gefunden. Nach einigen Minuten war der Brand gelöscht und man begann mit der Wärmebildkamera nach Glutnestern zu suchen. Der Brand ging vermutlich von einer Wohnung im ersten Obergeschoss aus. Dort brannte ein Blumenkasten aus Kunststoff. Das geschmolzene Plastik tropfte auf die Terrassenüberdachung im Erdgeschoss und sorgte dort für eine rasche Brandausbreitung. Wir belüfteten die Wohnung anschließend und übergaben die Einsatzstelle an die Polizei.

Zusätzlich wurden wir von der Ortsfeuerwehr Ohne und Isterberg mit je einem Löschgruppenfahrzeug und 9 Einsatzkräften unterstützt, diese brauchten allerdings nicht mehr tätig werden.