F3Y Wohnungsbrand

Datum: 7. August 2020 
Alarmzeit: 02:38 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 52 Minuten 
Art: Brand  
Einsatzort: Akazienstraße 
Fahrzeuge: LF 20/16, TLF 24/50, DLK 23/12, LF 8/6, MZF, ELW 


Einsatzbericht:

In der Nacht zum Freitag wurden wir gegen 2:30 Uhr mit dem Alarmstichwort F3Y-Gebäude in die Akazienstraße alarmiert.
Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle teilte die Leitstelle mit, das sich noch drei Personen im Gebäude befinden. Bei Eintreffen des Einsatzleiters bestätigte sich diese Meldung glücklicherweise nicht.
Somit konnte sich der Angriffstrupp ausschließlich auf die Brandbekämpfung konzentrieren. Ausgelöst wurde das Feuer durch ein Hoverboard. Eine Person wurde durch die Explosion des Akkus geweckt und Verlies das Haus über ein Fenster im Erdgeschoss, drei weitere wurden durch Nachbarn geweckt.
Wir von der Feuerwehr Schüttorf weisen nochmal darauf hin, das Rauchmelder Leben retten können. Gerade in der Anfangsphase eines Brandes warnen die Rauchmelder frühzeitig und man kann das Gebäude verlassen. Nur wenige Atemzüge von den Giftigen Rauchgasen können zum Tod führen.
Neben der Feuerwehr Schüttorf mit ELW, LF20, DLK, TLF24/50, LF8 und MZF, waren ebenfalls die Ortsfeuerwehren Isterberg und Ohne mit jeweils einem Fahrzeug Vorort. Der Rettungsdienst war mit zwei Rettungswagen und einem Notarzt an der Einsatzstelle.