H1 Tierrettung

Datum: 28. November 2020 
Alarmzeit: 15:42 Uhr 
Dauer: 28 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Salzbergener Straße 
Einsatzleiter: Ortsbrandmeister 
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge: KdoW, DLK 23/12, RW 


Einsatzbericht:

Am Nachmittag wurden wir zu einer Reithalle gerufen. Dort geriet ein Pferd in einen Graben und konnte sich aus eigener Kraft aus seiner misslichen Lage nicht mehr befreien. Wir rückten mit drei Fahrzeugen an. Nach Absprache mit einem Tierarzt vor Ort, entschied man sich, aufgrund des unwegsamen Geländes, das Pferd mithilfe eines Trecker aus dem Graben zu ziehen. Dieses Vorhaben war erfolgreich und wir konnten wieder abrücken