H2X Auslaufende Flüssigkeiten aus einem LKW

Datum: 17. April 2019 
Alarmzeit: 12:36 Uhr 
Dauer: 44 Minuten 
Art: Gefahrgut  
Einsatzort: A30 FR Amsterdam 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: GW-G, LF 8/6, MTF 


Einsatzbericht:

Am Mittag wurden wir zusammen mit der Ortsfeuerwehr Isterberg auf die A30 Fahrtrichtung Amsterdam gerufen. Wir wurden von der Polizei auf einen Parkplatz alarmiert, dort tropfte eine unbekannte Flüssigkeit aus einem LKW. Nach kurzer Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um Getriebe- oder Hydrauliköl handelte. Das Öl wurde gebunden, zusätzlich wurde noch eine Probe der Flüssigkeit entnommen. Weitere Maßnahmen seitens der Feuerwehr waren nicht vonnöten.