H3Y eingeklemmte Person BAB 31 FR Oberhausen

Datum: 4. Januar 2020 
Alarmzeit: 16:38 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: BAB 31 
Mannschaftsstärke: 19 
Fahrzeuge: KdoW, LF 20/16, TLF 24/50, RW, GW-G 
Weitere Kräfte: Notarzt, Polizei, Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Bei einem Verkehrsunfall auf der A31 in Fahrtrichtung Oberhausen wurden am frühen Abend 4 Personen leicht verletzt. Darunter 2 Kinder. Erst hieß es, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt sein soll. Dies bestätigte sich zum Glück nicht.

Ein PKW fuhr an einem Parkplatz auf einen Wall und kam dort zwischen Büschen zum stehen. Wir waren mit 5 Fahrzeugen (Kdow, LF20/16, RW, TLF 24/50 und dem GWG) und 19 Einsatzkräften an der Einsatzstelle. Unsere Hauptaufgabe bestand darin, die Unfallstelle abzusichern. Neben uns waren noch die Polizei, 3 Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz.