H3Y Verkehrsunfall

Datum: 15. Mai 2020 
Alarmzeit: 10:53 Uhr 
Dauer: 1 Stunde 7 Minuten 
Art: Technische Hilfeleistung  
Einsatzort: Nordhorner Straße, Engden 
Mannschaftsstärke: 15 
Fahrzeuge: KdoW, LF 20/16, RW, ELW 


Einsatzbericht:

Am späten Vormittag wurden wir zu einem schweren Verkehrsunfall in Engden alarmiert. Aus bisher ungeklärter Ursache sind 2 PKW frontal zusammengestoßen. Während sich ein Beteiligter selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien konnte, wurde die 2. Person nach Rücksprache mit dem Rettungsdienst patientenschonend gerettet. Dazu schafften wir eine große Versorgungsöffnung auf der Fahrerseite und klappten anschließend das Dach nach hinten um vernünftig arbeiten zu können. Beide Verletzen wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach ca 1 Stunde war der Einsatz für uns beendet.